Yoga-Kuren

_MG_9210Mit diesen Worten beschreiben Teilnehmer meinen Yoga-Unterricht und mich:

  • ruhig
  • achtsam
  • entspannende Töne
  • tiefes bewusstes Atmen
  • innere und äußere Bewegung
  • Wohlfühlschmerz
  • sensible Präsenz
  • feinfühlige Anleitung
  • fürsorglich
  • angenehme Stimme

Mehr Feedbacks gibt es hier.

Die Yoga-Kuren in der herrlichen Landschaft des Klützer Winkels (nahe der Ostsee) eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Denn neben dem Gruppenunterricht erhalten Sie auch Einzelstunden in der Tradition von Tirumalai Krishnamacharya. Das Besondere daran ist, dass der Unterricht individuell an Sie und ihre Voraussetzungen angepasst wird. Der Yoga-Weg kann präventiv genutzt werden, aber auch um Behandlungen von Krankheiten zu begleiten. Der Unterricht beinhaltet neben Asana (Körperübungen) auch Pranayama (Atemübungen), Tönen, Meditationen und Philosophie.

Aktuelle Termine:

www.gutshaus-stellshagen.de
(Menüpunkt Saisonale Angebote, Urlaubspauschalen)

www.gutshaus-parin.de
(Menüpunkt Saisonale Angebote, Urlaubspauschalen)

Übersicht Termine 2018

Übersicht Termine 2019

Bildergalerie Gutshaus Stellshagen

30. September-05. Oktober 2018 // Yoga für einen starken Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

04.-09. November 2018 // Ayurveda- und Yogakur (Gutshaus Stellshagen)
(mit Julia Beutelschieß)
Tiefe Entspannung und Erholung durch ein auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmtes Yoga-Programm, Meditationen und wohltuende ayurvedische Behandlungen.

20.-25. Januar 2019 // Yoga für den Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

17.-22. Februar 2019 // Yoga und Ayurveda (Gutshaus Stellshagen)
Yoga-Bewegungen, Atmung und Philosophie; ayurvedisches Kochen, Massagen und Alltagsrituale.

24.-29. Februar 2019 // Ayurvedisches Fasten
Schonende Kost, wohltuende Tees, Yoga, Meditation und Atemübungen zur Entgiftung (Detox).

17.-22. März 2019 // Yoga für den Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

14.-19. April 2019 // Ayurvedisches Fasten
Schonende Kost, wohltuende Tees, Yoga, Meditation und Atemübungen zur Entgiftung (Detox).

12.-17. Mai 2019 // Yoga für den Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

02.-07. Juni 2019 // Yoga und Ayurveda (Gutshaus Stellshagen)
Yoga-Bewegungen, Atmung und Philosophie; ayurvedisches Kochen, Massagen und Alltagsrituale.

07.-12. Juli 2019 // Yogaferien (Gutshaus Parin)
Innere Balance und Ruhe durch Bewegung, Atmung und Meditation

28. Juli-02. August 2019 // Yogaferien (Gutshaus Parin)
Innere Balance und Ruhe durch Bewegung, Atmung und Meditation

22.-27. September 2019 // Yoga und Ayurveda (Gutshaus Stellshagen)
Yoga-Bewegungen, Atmung und Philosophie; ayurvedisches Kochen, Massagen und Alltagsrituale.

13.-18. Oktober 2019 // Yoga den starken Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

20.-25. Oktober 2019 // Ayurvedisches Fasten
Schonende Kost, wohltuende Tees, Yoga, Meditation und Atemübungen zur Entgiftung (Detox).

17.-22. November 2019 // Ayurvedisches Fasten
Schonende Kost, wohltuende Tees, Yoga, Meditation und Atemübungen zur Entgiftung (Detox).

15.-20. Dezember 2019 // Yoga für den Rücken (Gutshaus Stellshagen)
Den Körper erkunden, die Muskulatur stärken, die Gelenke beweglicher machen, die Wirbelsäule entlasten und auch inneren Druck abbauen.

Die Pauschalen können Sie an der Hotelrezeption buchen:

Tel.: 038825 / 44-100 oder
E-Mail:  info@gutshaus-stellshagen.de
Internet: http://www.gutshaus-stellshagen.de/angebote/saisonale-angebote

 

Wenn ein Mensch Asana auf die richtige Art und Weise übt, so hat das zur Folge, dass er auch durch extreme Einflüsse nicht aus dem Gleichgewicht gebracht wird.“

Yoga Sutra 2.48

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Yoga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.